Selocs Abenteurer

Ali Al'Aksa

(auch Ali Abdel Al Faraque genannt)

ist ein junger, aufstrebender Krieger aus Seloc, dem südlichen Kontinent.

Er verehrt Asad, der hellen Seite der Göttlichen Zweiheit der Wüstenbewohner. Asad verkörpert das Positive, das Licht, das Leben und die Sonne.

Natürlich ist Ali bestrebt ein Leben zu führen, das Asad gefällt. Magie lehnt er daher natürlich ab, denn diese gilt für Asad-Gläuige als Zeichen Figris', der negativen Seite der göttlichen Zweiheit. Nun ist Ali in einer besonders wichtigen Mission unterwegs, zu dem ihn Asad persönlich in einer Vision beauftragt hat: Er soll die Beschwörung eines grausamen Dämons zu verhindern.

Erfüllt mit Erfurcht und ein wenig Stolz hat Ali den Auftrag angenommen. Doch bald stellt sich heraus, dass noch viel mehr dazu gehört: Er muss mit Anwendern von Magie zusammen arbeiten. Und das ist nur der Anfang, denn eine weitere Kollegin ist Priesterin des Verderbers Figris.

Am Ende des Abenteuers ist der böse Dämon besiegt, aber Freundschaft zwischen Ali und den anderen ist dabei nicht entstanden. Daher trennen sich am Ende die Wege von Ali und den anderen.

http://www.larisweb.de

nach oben
[ Home ] [ Regelwerk ] [ Karten Orotas ] [ Gruppen ] [ Bibliothek ] [ Hilfsmittel ] [ Rezepte ] [ Impressum ]
Kostenloser Counter Statistik