Selocs Abenteurer

Danar

ist mit allem ausgestattet, was ein großer Held braucht: Klugheit, Kraft und Kampfgeschick. Außerdem ist der Krieger auch noch äußerst attraktiv. Kein Wunder also, dass er relativ gelassen mit arroganten Magiern und Rittern umzugehen weiß.

Nach Seloc kam er mit dem Auftrag, in Shahar eine Statue beim Kalifen abzuliefern. Doch da er sich in der Gegend gar nicht auskannte, suchte er nach einheimischen Führern und traf schließlich auf Turaja und ihre Freunde Fianna und Aurelius. Auch ein gewisser Magier namens Hugo wurde mitgenommen.

Im Laufe der Zeit hat er viele, viele Abenteuer erlebt. Er hat geholfen, das fliegende Pferd einzufangen. Eine jahrhunderte alte Mumie erst unfreiwillig befreit, dann verfolgt und schließlich dann doch noch besiegt. Und ganz nebenher einen Dämonenkult bekämpft.

Nach all den Abenteuern ist er inzwischen in den verdienten Ruhestand gegangen. Schade eigentlich, wir vermissen ihn.

http://www.larisweb.de

nach oben
[ Home ] [ Regelwerk ] [ Karten Orotas ] [ Gruppen ] [ Bibliothek ] [ Hilfsmittel ] [ Rezepte ] [ Impressum ]
Kostenloser Counter Statistik