Wahre Helden

Mitrias

ist ein spitzohriger und hochgewachsener Bogenschütze. Er gehört der Rasse der Dunkelalben an, aber das erkennen nur die, die sich schon etwas besser mit den Rassen Orotas auskennen. Er mag er keine Elfen, das liegt in seiner Natur. Aber Menschen sind ihm auch nicht immer geheuer. Daher kommt es häufig vor, dass Mitrias und Lari einander anschauen und gleichzeitig entnervt "Menschen" rufen.

Mitrias kämpft sich tapfer durch's leben, auch wenn er es oft schwer hat. Schon als Kind wurde er häufig wegen seines hässlichen Aussehens und seiner Höhenangst gehänselt und konnte seine Minderwertigkeitskomplexe deswegen bis heute nicht überwinden.

Doch es gibt da noch ein düsteres Geheimnis, was er nur wirklich ganz wenigen Leuten verrät. Alle 28 Tage verwandelt er sich in einen Werwolf und dann ist eigentlich keiner mehr vor ihm sicher. Weil er das weiß, legt er sich in diesen Fällen selbst Ketten an. Bleibt nur zu hoffen, dass er auch stets Gelegenheit dazu hat.

In Odjursland ist viel passiert. Unter anderem hat Mitrias ein ganz neues Verhältnis zu Drachen bekommen. Daher wird er wohl noch eine Weile dort bleiben und ein paar kleine Studien über Drachen machen.

http://www.larisweb.de

nach oben
[ Home ] [ Regelwerk ] [ Karten Orotas ] [ Gruppen ] [ Bibliothek ] [ Hilfsmittel ] [ Rezepte ] [ Impressum ]
Kostenloser Counter Statistik