Spielerstreich

Mail an Knut

Zum besseren Verständnis:
Sabine war Spielleiterin. Die "Helden"-Gruppe bestand aus Lari (meiner Halblings-Hexe), Artis (Knuts Adler-Schamanen), Hythorus (Henriks Gilden-Magier), Naima (Steffis Waldläuferin) und Adrian (Christians Krieger). Gerade waren die "Helden" in einem fremden Land auf einem fremden Kontinent angekommen und mussten ein bisschen detektivisch tätig werden.

Hi Knut,

schade, dass Du letztes Mal nicht da warst. Du hast einiges verpasst. Ich weiß gar nicht, ob Du nächste Woche da sein wirst. Gib einfach mal Bescheid! Wir spielen übrigens bei Sabinchen.

Damit wir nächste Woche voll einsteigen können, dachte ich, ist es besser, Dir ne kleine Zusammenfassung vom Mittwoch zu geben. Es war, wie gesagt, reichlich turbulent. Aber vor allem für den armen Artis.

Es hat sich nämlich gezeigt, dass es Probleme mit Artis' Totemtier gibt. Adler gelten nämlich auf Jatanat irgendwie als unreine und böse Tiere. Irgendwann müssen die wohl ziemlich wild geworden sein - so eine Art Epidemie vermutet Lari - und dann Menschen angegriffen haben. Das ist zwar schon 120 Jahre her, doch der Hass der Menschen auf die Adler war so stark, dass die Adler auf Jatanat inzwischen wegen der Jagd auf sie als ausgestorben gelten.

Als dann herauskam, dass Artis ausgerechnet Adler-Schamanen ist, hat das natürlich zu schrecklichen Szenen geführt. Denn das ein Mensch ausgerechnet über die verhassten Adler zu Magie verholfen wird, ist für die Leute in Jatanat noch viel schlimmer als schwarze Magie und Hexentum zusammen. Der Gerichtsbarkeit wurde eingeschaltet und es sollte zu einem Prozess kommen. Doch schon vorher schien klar zu sein, dass dieser Prozess nur mit der Todesstrafe enden konnte. Wir konnten zwar Artis in letzter Sekunde vor einer Verhaftung schützen - Lari hat zwischen Artis und den Häschern einen 6 x 6 x 6 m großen Quader geflucht, so dass er entkommen konnte. Doch wir mussten dann alle zusammen ins Landesinnere fliehen, um einer Verhaftung endgültig zu entgehen. Wir haben uns dann da ein wenig umgeschaut. Und Artis hat tatsächlich diese Schamanenbeeren gefunden, die so wertvoll sind. Er hat dann dieses schamanische Ritual ausgeführt. Dabei ging es darum, sozusagen einen Rat zu bekommen. Doch es kam leider keine Verbindung zu Deinem Totemtier zustande und Artis ist bewusstlos zusammengebrochen. Lari hat sich echt um ihn gesorgt und alles getan, was in ihrer Macht steht, um Artis zu retten. Glücklicherweise hat sie ja diesen magischen Kräuterbeutel, mit dem sie jedes Kraut in der Not bekommen kann. Naja, es war trotzdem reichlich übel. 24 Stunden hat Artis in diesem Zustand zugebracht.

Doch eigentlich war er gar nicht so richtig bewusstlos. Er hatte wohl lediglich seinen Körper verlassen oder so. Jedenfalls hat er in diesem "Traum" ein neues Totemtier bekommen. Und zwar einen Drachen. Da Drachen aber wiederum in der Religion Jatanats eine wichtige Rolle spielen, kann das jetzt eigentlich nur von Vorteil sein. Natürlich muss Dein Charakter leicht modifiziert werden und bisher hatten wir ja auch noch keine Drachen-Schamanen im Regelwerk, aber ich denke, wir werden das schon hinkriegen. So wie es aussieht, müssen vor allem die magischen Talente modifiziert werden. "Fliegen wie ein Drache" ist natürlich eine Möglichkeit. Aber wir dachten auch noch an so etwas wie "Feuerspeien", "Drachenschuppenpanzer" - wie Du vielleicht weißt, gelten Drachenschuppen als besonders unzerstörbar - "Schätze finden", "Drachenschlag" und "Drachennest". Als normale Talente könnten jetzt Höhlenkunde, Geographie und Stehlen hinzukommen. Sabine denkt übrigens auch über negative Eigenschaften wie Kleptomanie und Goldgier nach. Aber ich würde mir das an Deiner Stelle nicht gefallen lassen. Immerhin werden bei uns ja die negativen Eigenschaften schon ganz am Anfang ausgewürfelt, da wäre das jetzt echt nicht gerecht..

Naja, ich hoffe mal, ich hab Dich nicht zu sehr geschockt..

Lieben Gruß, Simone

http://www.larisweb.de

nach oben
[ Home ] [ Regelwerk ] [ Karten Orotas ] [ Gruppen ] [ Bibliothek ] [ Hilfsmittel ] [ Rezepte ] [ Impressum ]
Kostenloser Counter Statistik