Geschichten Orotas

Des Firaks Leid ist des Garboks Freud'...

oder: Magiergeschichten

Ein Grund, warum Magier in weiten Teilen Orotas unbeliebt sind, ist der, dass sich Magier auch gegenseitig nicht mögen. Ganz besonders hassen sie es, wenn irgend jemand in ihrem Forschungsgebiet herumstümpert und dabei auch noch wichtige Entdeckungen vor ihnen selbst macht.

Berühmt geworden ist die Auseinandersetzung zwischen Firak und Garbok. Garbok, ein junger, brillanter, leider früh verstorbener Illusionist, hatte unter anderem eine illusionäre Feuerwand erfunden. Daraufhin wurde er von Firak vor dem Großem Magierkonvent in Visdom verklagt, da er meinte, dass solch minderwertige Illusionen seinem Ruf schaden würden; schließlich sei er der einzig wahre Feuermagier. Dann wies er vorm Konvent noch auf seine Verdienste hin, wie seine Blendung, seinen Feuerball, sein Flammenschwert, sein Kugelblitz, seinen Feuerfunken etc.

Tatsächlich hätte er den Konvent wohl furchtbar gelangweilt, doch hatte Garbok ihn bereits vorher vorsichtshalber gegen eine seiner Illusionen ausgetauscht. So gewann Garbok diesen Fall und seine Feuerwand ging in die Grimoires vieler anderer Magier und Illusionisten ein.

Wenige Tage später zerriss ihn ein magischer Feuerball, der zufällig vor seinem Haus explodierte.

http://www.larisweb.de

Textquelle: Uuurs-Regelwerk "Der Drachensturm" (siehe Linkliste)
Autor: Christian Geißler
nach oben
[ Home ] [ Regelwerk ] [ Karten Orotas ] [ Gruppen ] [ Bibliothek ] [ Hilfsmittel ] [ Rezepte ] [ Impressum ]
Kostenloser Counter Statistik